Masken- und Figurenspiel





Mit Status, Spontanität, Spielrhythmus und Geschichtenerzählen wird die Bühne erobert. Let's play! 


Und so ganz nebenbei bekommt man auch noch jede Menge nützlicher Tipps zu Einsatz von Eigenwirkung, Schlagfertigkeit, Körpersprache, Präsenz und Stimme.

Dieser Kurs wird zur Zeit nicht im öffentlichen Spielplan angeboten, kann aber auf Bestellung organisiert werden. 

Sehr geeignet als Fortbildung für Lehrer und Erzieher, Mitarbeiter einer Firma oder einer Freizeitgruppe. 

Dazu melden Sie sich bitte telefonisch unter +49(0)5551-995507 oder per mail in der Verwaltung.

Leitung: Andy Clapp
Für Erwachsene und junge Leute ab 12 Jahren
max. 10 Jugendliche oder 16 Erwachsene
2 Tage à 6 Unterrichtsstunden (außer an Wochenenden)


Ab 2020 wird der Jugendclub von unserer Praktikantin Kerstin Arndt geleitet.
Wer gern mitmachen möchte:
Für junge Leute von 12 bis 18 Jahren
Anmeldungen: 
phone: +49(0)5551-995507 
oder per mail in der Verwaltung.











In Jahr 2019 wurde das Theaterstück
        "Die Drachenbändiger"
unter der Leitung von
Bernhard Ohnesorge erarbeitet.
Premiere war am 21.11.19



Gruppenbild aus "Nichts", 2018

Szene aus Macbeth, 2015


Szene aus Dracula, 2013
Im Jahr 2018 wurde das Theaterstück "Nichts" erarbeitet. 
Premiere war Fr. 21.09.2018 um 20:00 Uhr.
Gemeinsam improvisierten die Jugendlichen ihren individuellen Zugang zum Theaterstück.



Die Theatergruppe hat als Jugendprojekt begonnen und arbeitet nun regelmäßig ein Jahr an einem Theaterstück. 
Im  Jahr 2016 haben die Jugendlichen beim Theaterfestival "Theaterfieber" in Bad Gandersheim für Macbeth den ersten Preis gewonnen. Auch im Jahr 2017 nahm die Jugendtheatergruppe am "Theatervirus" in Bad Gandersheim teil.



Für junge Leute von 12 bis 18 Jahren
Leitung hatte Bernhard Ohnesorge
Mittwochs ab 17 Uhr von September bis Juni trafen sich die Jugendlichen.













Szene aus Kevin im Wunderland, 2015Kindertheatergruppe des Theater der Nacht
Im Jahr 2017 wurde improvisiert und gespielt zum Thema: "Das sprechende Buch". Die Kinder fanden über Spiel und Improvisation ihren eigenen Zugang zum Theaterstück. 

Die Gruppe traf sich ein Mal in der Woche. Im Jahr 2015 wurde "Kevin im Wunderland auf die Bühne gebracht.

Für Kinder von 8 bis 11 Jahren
Leitung hatte Katrin Richter
Mittwochs ab 16 Uhr von September bis Juni trafen sich die Kinder.